Migrationsrecht

Das Migrationsrecht ist eine umfangreiche Rechtsmaterie, die auch sehr aktuelle Komponenten hat.

Hauptsächlich geht es um die Erteilung, Verlängerung oder Verfestigung von Aufenthaltstiteln. Wichtige Fragen sind auch die des Familiennachzugs und der Wiederkehroption.

Weiterhin stehen die Aufenthaltsbeendigung, insbesondere durch Ausweisung und Abschiebung im Mittelpunkt. Im Rahmen des Asylverfahrens steht ins­be­son­dere der Rechtsschutz in Form der Klageerhebung, Eil­rechts­schutz­verfahren, Folgeanträge und Berufung im Vordergrund.